Artikel mit dem Tag "Heidelberger Tiegel"



TypoSkat · 25. November 2020
Inzwischen hat Walter die komplette Auflage der Rückseiten gedruckt und ordentlich gestapelt. Die neue Stanzform ist frisch eingetroffen und leuchtet grün in der Maschine. Diesmal wird der Heidelberger Tiegel genutzt, da dieser sich besser zum Stanzen eignet. Auch jetzt braucht es eine genaue Zurichtung ...

TypoSkat · 19. November 2020
Die Vorlagen für die vier Druckplatten mit jeweils einer Platte für alle acht Spielkarten in den vier Farben habe ich digital gezeichnet, aus denen mittlerweile Klischees für den Buchdruck hergestellt wurden. Nachdem mein Museumskollege Walter Fischer, ein erfahrener Buchdrucker, die Platten ...

6. Mosbach · 22. Januar 2020
Heute soll das Ergebnis unserer Suche nach den diversen Variationen des &-Zeichens in Form gebracht und gedruckt werden. Auf meinem Satzschiff habe ich schon bei dem Suchen an das Endformat gedacht und auf eine sinnvolle Satzbreite zusammengestellt, also auf volle Konkordanz. Das macht die Arbeit nun deutlich einfacher ...