Jana auf TypoWalz

Schriftsetzerin in Ausbildung

Alles begann mit der Suche nach einer Schrift

Seit 1993 arbeite ich als freie Gestalterin und Kommunikationsdesignerin soweit seit 2003 als Agenturleiterin von pix & pinsel. Bis heute bin ich noch immer neugierig zu lernen und zu erfahren. Ein Studium bei Rudolf Paulus Gorbach entflammte dann endgültig meine Leidenschaft zur Typografie, wobei 2017 die Abschlussarbeit »Hamburger Schrift. Eine typografische Reise« entstanden ist. Infiziert mit dem »Typo-Virus« begann ich anschließend im Hamburger Museum der Arbeit berufsbegleitend das Handwerk des Schriftsetzens zu erlernen, um Schrift im wahrsten Sinne des Wortes Buchstabe für Buchstabe zu begreifen.

 

Inspiriert von dem ›Verein für die Schwarze Kunst‹ startete ich unabhängig und eigenfinanziert 2019 die Fortsetzung der Typografie-Reise, meine »TypoWalz«. Dazu reise ich etwa bis Mitte 2021 im Land umher, um das vom Aussterben bedrohte Handwerk von möglichst vielen noch lebenden Schriftsetzern und Schriftsetzerinnen in traditionellen Setzereien, Druckereien und Fachmuseen vor Ort zu lernen und meine Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen.

 

Um das Schriftsetzen in die digitale Welt zu holen, schreibe ich regelmäßig und ausführlich von dem Erlerntem und den Erlebnissen auf der Reise in den Wander-Berichten, die als Newsletter abonniert werden können.

Jana Madle-Elmerhaus

Jana Madle-Elmerhaus

Kommunikationsdesignerin . Typografin

☞ Schriftsetzerin in Ausbildung und

auf TypoWalz seit 2019

jana@typowalz.de · +49 171 8992295